FE: NextEV stellt erstes Elektroauto NIO EP9 mit satten 1.360 PS vor

nio-ep9-launch-london(c)NextEV

In London hat das chinesische Start-Up-Unternehmen NextEV, das auch das Formel-E-Team unterhält, sein erstes Elektroauto vorgestellt. Der Supersportwagen NIO EP9 wird rein elektrisch angetrieben, verfügt über vier Elektromotoren und vier separate Getriebe und kostet laut Medienberichten schlappe 1,2 Millionen US-Dollar. Allerdings gibt es aktuell weltweit nur sechs Stück des chinesischen Elektroflitzers. 2017 kann sich der chinesische Markt über eine Kleinserie des Supersportwagens freuen.

Die inneren Werte des NIO EP9 sind schon mal eine Hausnummer. Satte 1.360 PS, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beträgt 2,5 Sekunden und eine Höchstgewschwindigkeit von bis 313 km/h leistet der Elektroflitzer. Die Reichweite beträgt 427 Kilometer, ein Ladevorgang dauert laut Hersteller 45 Minuten. Die Akkus sind austauschbar.

nextev-nio-ep9(c)NextEV

Auf dem Nürburgring bewies der NIO EP9 schon einmal, was Highspeed bedeutet. In 7 Minuten und 5 Sekunden umrundete das NextEV-Elektroauto die Nordschleife bei einer Streckenlänge von 20,8 Kilometer. Damit ist der chinesische Zweisitzer das schnellste Elektroauto auf der deutschen Traditionsrennstrecke. Seine beeindruckende Performance demonstrierte der NIO EP9 auch auf dem französischen Circuit Paul Ricard mit einem Rundenrekord von 1 Minute und 52 Sekunden. Das sind immerhin 2 Minuten und 40 Sekunden schneller als die bisherige Bestzeit.

Der NIO EP9 bringt satte 1.735 Kilogramm auf die Waage, davon wiegen die Batterien alleine 635 Kilogramm. Im Vergleich: die Batterie eines Formel-E-Boliden ist 200 Kilogramm schwer.

Bei der Vorstellung in der britischen Hauptstadt waren beide Formel-E-Piloten von NextEV Oliver Turvey und Nelson Piquet jr anwesend und zeigten sich sichtlich beeindruckt. „Als Racer liebst du selbstverständlich schnelle Autos“, so Piquet. „Der EP9 bietet einen wirklich hohen Anpressdruck. Das Auto ist schlicht ein Wahnsinn“, fügte der Brasilianer hinzu.

Hier seht ihr das enstsprechende Video des NextEV NIO EP9 auf der Nordschleife:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: