FE/DTM: Sag beim Abschied leise Servus, Felix da Costa und Tomczyk

Abschied Tomczyk,Marquardt,Da Costa (c)EHirsch

Sag beim Abschied leise Servus. Antonio Felix da Costa und Martin Tomczyk verabschiedeten sich gestern Abend bei einem kleinen Umtrunk im Kreise von Medienvertretern, Fahrerkollegen und Teamchefs von der DTM. Das Finalwochenende in Hockenheim werden die letzten beiden Rennen für die beiden Schnitzer-BMW-Piloten in der DTM sein.
BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt hielt eine kurze Ansprache und zollte seinen beiden Fahrern allerhöchsten Respekt. Es ist kein Abschied für immer, denn sowohl Felix da Costa als auch Tomczyk bleiben BMW im Motorsport erhalten.

Abschied Da Costa_DTM(c)EHirsch

Schnitzer-Teamchef Charly Lamm und Herbert Schnitzer, Ex-Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug, Le-Mans-Legende Tom Kristensen (Audi), Timo Scheider (Audi), Timo Glock(BMW), Maxime Martin (BMW), BMW-Teamchef Stefan Reinhard, Marco Wittmann (BMW), Jens Klingmann (BMW) und Abt-Marketingchef Harry Unflath zählten zu der Abschiedsrunde.

Felix da Costa fuhr vier Jahre in der DTM und feierte einen Sieg in Zandvoort. Der Portugiese fokussiert sich künftig voll auf die Formel E, wo er seit Anfang an (2014) zum Fahrerfeld zählt. Nach zwei Jahren im mittlerweile aufgelösten Aguri-Team wechselte Felix da Costa zur neuen Saison zum US-Rennstall Andretti. Dort engagiert sich BMW zwischenzeitlich auf technischer Basis, in zwei Jahren wollen die Münchner als Werksteam bei Andretti einsteigen. Tomczyk war 16 Jahre lang in der DTM aktiv, davon fünf Jahre bei BMW. Davor fuhr der Rosenheimer für Audi. Mit dem Ingolstädter Hersteller gelang dem Bayer 2011 sein größter Triumph, der DTM-Titel. Zukünftig geht Tomczyk im GT-Sport für den bayerischen Automobilhersteller an den Start.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: