DTM: Edoardo Mortara verkürzt mit viertem Saisonsieg Abstand zur DTM-Spitze

Motorsports: DTM race Budapest (c)Hankook

Edoardo Mortara hat in der DTM beim Kampf um die Meisterschaft wertvollen Boden gut gemacht. Der Audi-Pilot gewann am Samstag das erste von zwei Rennen am Hungaroring und liegt damit in der Fahrerwertung nur noch 14 Zähler hinter Spitzenreiter Marco Wittmann (BMW), der Platz sieben belegte. Auf dem neuen Asphalt der kurvenreichen 4,381 Kilometer langen Strecke feierte Mortara seinen insgesamt vierten Saisonsieg.

Der Kampf um die Meisterschaft in der DTM spitzt sich zu. Nach seinem souveränen Start-und-Ziel-Sieg im viertletzten Rennen der Saison 2016 auf dem Hungaroring hat Mortara (Audi) seine Ambitionen auf den DTM-Titel unterstrichen. Der Pole-Setter überquerte am Samstag nach 26 Runden ungefährdet als Erster die Ziellinie und ist mit seinem vierten Saisonsieg bis auf 14 Zähler auf Tabellenführer Marco Wittmann herangekommen.

Hinter Mortara belegte dessen Markenkollege Jamie Green Rang zwei und hat damit als Dritter der Fahrerwertung ebenfalls noch Chancen auf den Meistertitel. Den letzten Podiumsplatz sicherte sich Miguel Molina, ebenfalls Audi. Spitzenreiter Marco Wittmann betrieb erfolgreich Schadensbegrenzung. Der BMW-Pilot, auf Rang zehn ins Rennen gegangen, riskierte in der ersten Kurve viel, bremste spät und machte so gleich drei Plätze gut. Mit Rang sieben und sechs Punkten war der 26-Jährige gleichzeitig bester BMW-Pilot. Stärkster Fahrer von Mercedes-Benz war Felix Rosenqvist als Achter, sein Markenkollege Robert Wickens hat nach Platz zehn und einem Rückstand von 55 Punkten auf die Spitze kaum noch Titelchancen.

Der Titelkampf in der DTM-Saison 2016 bleibt somit weiter spannend. Erst beim Saisonfinale am Hockenheimring in drei Wochen entscheidet sich endgültig, wer die DTM-Krone erhält. Das zweite DTM-Rennen an diesem Wochenende startet am Sonntag um 15:10 Uhr. Zuvor entscheidet sich im Qualifying ab 12:50 Uhr die Startreihenfolge für das 16. Saisonrennen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: