Formel E: Adria Haro Jorba gewinnt Contest für Mahindras Lackierung

Shivraj Gohil / Spacesuit Media (c)Mahindra

Der Spanier Adria Haro Jorba hat den Wettbewerb von Mahindra für sich entschieden. Unter dem Hashtag #DrivenByDesign konnten Formel-E-Fans weltweit zehn Tage lang die Lackierung für den neuen M3Electro entwerfen. Mahindra und Partner Pininfarina hatten zu dem Wettbewerb aufgerufen.

14 potentielle Entwürfe schafften es in das große Finale. Gemeinsam enthüllten Mahindras Neuzugang Felix Rosenqvist und Nick Heidfeld auf einen Facebook-Livestream den neuen Anstrich für Saison drei. Mahindra hat in der Vergangenheit immer wieder eindrucksvoll unterstrichen, was Fan-Engagement bedeutet. Vor dem Lackier-Contest konnten Fans weltweit eine neue ePrix-Strecke in New Delhi entwerfen.

Der Designgewinner darf sich auf einen aufregenden Tag in Pininfarinas Hauptquartier Cambiano freuen, der als Preis ausgerufen wurde. Wie gefällt euch das neue Design des indischen Teams?

Spain Adria Haro Jorba(c)Mahindra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: