Formel E: Offizieller Testplan für Saison 3 fixiert

Action from the second Formula E event simulation at Donington Park. (c)Formula E

Die Formel E hat ihren Testplan für Saison 3 bekanntgegeben. Im Hauptquartier in Donington Park bereiten sich alle Teams bei insgesamt sechs Testtagen im August und September für die anstehende Saison 2016/2017 vor, wie ‚Autosport.com‘ meldet. Die erste Testphase geht vom 23. August bis 25. August über die Bühne, zwei Wochen später steigt vom 5. September bis 7. September die zweite Phase mit je drei Testtagen.

Das bedeutet eine kleine Änderung gegenüber 2015, denn damals gab es drei Testblöcke mit je zwei Testtagen. Ein monetärer Vorteil für alle Teams, die kein weiteres Personal mehr für eine dritte Woche benötigen. Kosteneinsparung gilt auch in der Formel E.

Ursprünglich sollten die Testfahrten bereits im Juli abgehalten werden. Die Teams baten jedoch um mehr private Testzeit nach Saisonende (3.Juli), dem die Formel E nachgekommen ist. Schließlich gilt es die neuen Antriebsstränge auf Herz und Nieren zu prüfen, um perfekt für den Saisonstart am 9. Oktober in Hongkong vorbereitet zu sein.

Ob es für die Fans wie 2015 freien Zutritt bei den Testübungen in Donington Park geben wird, ist offiziell noch nicht bestätigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: