ADAC TCR Germany: Hankook ist exklusiver Reifenpartner der neuen Tourenwagen-Rennserie

ADAC GT Masters - 8. Event 2015 - Hockenheim (c)Hankook
Reifenhersteller Hankook ist ab sofort exklusiver Reifenpartner der neu ins Leben gerufenen 2.0 L Tourenwagenserie ADAC TCR Germany. Das Unternehmen baut damit sein weltweites Motorsport-Engagement (u.a. Exklusiv-Ausrüster bei DTM, FIA Formel 3 EM, 24 H Series powered by Hankook) konsequent aus. Die Rennen der ADAC TCR Germany werden von SPORT1 live im TV übertragen und auch Online im Livestream zu sehen sein.

Premium-Hersteller Hankook ist für die kommenden drei Jahre exklusiver Reifenpartner der neu gegründeten Tourenwagenserie ADAC TCR Germany. Zum Einsatz kommen rund 330 PS starke 4-türige und frontgetriebene Rennfahrzeuge mit 2.0 Liter 4-Zylinder Turbo Motoren von Marken wie Alfa-Romeo, Ford, Honda, Opel, Seat, Subaru und VW, die auf Hankook Ventus Race Rennreifen der Größe 260/660 R 18 rundum an den Start gehen.

Markenvielfalt ist da auf alle Fälle geboten. Die TCR Rennfahrzeuge werden laut Reglement nach zwei freien Trainings über je 30 Minuten ein zweigeteiltes Qualifying durchlaufen, wobei im ersten, 20-minütigen Abschnitt die Startaufstellung für das erste von zwei Rennen je Wochenende ermittelt wird. Das Ergebnis des zweiten, zehn Minuten langen Abschnitts ergibt dann in umgekehrter Reihenfolge die Startaufstellung für das zweite Rennen. Die Renndistanz beträgt jeweils 30 Minuten.

Hankook’s Motorsport-Direktor Europa Manfred Sandbichler: „Wir freuen uns sehr auf unser neues Motorsport-Engagement bei der ADAC TCR Germany; dadurch können wir die Leistungsfähigkeit unserer Produkte in einer weiteren Rennserie dem Publikum im TV unter Beweis stellen. Besonders freue ich mich auf eine noch intensivere Zusammenarbeit mit dem ADAC, dessen Kompetenz, Professionalität und Fairness wir bereits bei vielen gemeinsamen Motorsport-Projekten kennen und schätzen gelernt haben.“

Für Lars Soutschka, ADAC Leiter Motorsport und Klassik, ist die Partnerschaft ein wichtiger Baustein zur Etablierung des neuen Serienformats:  „Wir begrüßen Hankook als Partner der ADAC TCR Germany und freuen uns, dass wir für unsere neue Serie einen so renommierten und starken Reifenpartner gewinnen konnten. Mit den Live-Übertragungen auf Sport1 im Rahmen des ADAC GT Masters hat die ADAC TCR Germany beste Voraussetzungen auf eine erfolgreiche Debütsaison.“

„Mit Hankook haben wir einen hervorragenden Partner für die neuen ADAC TCR Germany. Wir sind überzeugt von der Leistungsfähigkeit und Qualität der Hankook-Reifen“, sagt Franz Engstler, der gemeinsam mit dem ADAC die Serie promotet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: