Formel E: Gamer aufgepasst: Wer bezwingt Bruno Senna oder Nicolas Prost?

Senna gegen Prost im eSport (c)FIAformulaE

Formula E Race Off. Für die Motorsport-Gamer unter uns ist der kommende Samstag ein Pflichttermin. Im Videospiel Forza Motorsport 6 können sich echte Rennsportbegeisterte gegen reale Formel-E-Piloten messen. Formula E RaceOff heißt das neue Gaming-Event, bei dem sich Spieler von zu Hause aus via Internet mit den Formel-E-Stars duellieren.

Mahindra-Pilot Bruno Senna und Nicolas Prost (e.dams-Renault) stellen sich als erste Piloten dem ersten eSports-Event am 23. Januar in London der weltweiten Gamer-Konkurrenz. Auf einer Xbox One-Konsole zeigen die beiden Formel-E-Piloten, ob sie im Spiel Forza 6 ebenso schnell unterwegs sind wie im echten Motorsport-Leben. In der Londoner Gfinity-Arena steigen Senna und Prost in die virtuelle Gamers-Welt ein. Wer gegen die beiden Motorsport-Stars antreten möchte, soll sich die Strecken Prag, Rio und Long Beach näher ansehen.

Via Twitch- und YouTube-Kanälen der Elektrorennserie, über die die Formel E das Event per Livestream ins Internet ausstrahlt, können die virtuellen Runden der Formel-E-Profis beobachtet und verfolgt werden. Senna gegen Prost, das waren schon immer erbitterte Duelle. Rückblende:  Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre. Alain Prost, Vater von Nicolas Prost, und Ayrton Senna, Onkle von Bruno Senna, beherrschen die Formel-1 nach Belieben und lieferten sich in dieser Zeit einen erbitterten Schlagabtausch nach den anderen inklusive Skandale und Intrigen.

Wer wird diesmal die Nase vorne haben? Senna oder Prost? „Ich freue mich, gegen Bruno in einem anderen Umfeld fahren zu dürfen“, sagt Prost. „Ich finde es eine glänzende Idee, die Fahrer und Fans auf diese Art und Weise näher zusammenzubringen.“

In die gleiche Kerbe schlägt Senna:“ Wir Fahrer lernen und trainieren in virtuellen Rennspielen bevor wir auf die echten Rennstrecken gehen. Ich bin schon sehr neugierig, ob es umgekehrt auch läuft und Nico und ich einen eigenen Fight ausfechten können.“

Seit gestern können sich interessierte Gamer an dem eSports-Event anmelden. Dazu müssen sie sich hier anmelden. Wer in London live vor Ort dabei sein möchte als Spieler oder Zuschauer, kann ein kostenloses Ticket bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: