Formel E: DTM-Champion Pascal Wehrlein hält die Formel E für eine interessante Serie

Pascal We4hrlein, Mercedes (c)Hirsch

DTM-Champion Pascal Wehrlein steht bekanntlich vor dem Sprung in die Formel 1. Der Mercedes-Pilot findet für die Formel E lobende Worte, sieht seine Zukunft aber in der Königsklasse des Motorsports: „Die Formel E ist eine interessante Serie. Ich habe jedoch nicht vor, in den nächsten Jahren in der Formel E zu starten. Mein Ziel bleibt die Formel 1.“

Die Zielgruppe der Formel E sind vorwiegend junge Leute, daher wäre der jüngste DTM-Champion aller Zeit prädestiniert für die Serie. In der DTM fühlt sich der Mercedes-Pilot sehr gut aufgehoben. „Für 2016 könnte ich mir gut vorstellen, wieder DTM zu fahren und zugleich Test-und Ersatzfahrer in der Formel 1 zu sein“, so der 21-Jährige. Allerdings hält er sich eine Tür für die Elektrorennserie in der späteren Zukunft offen. „Für die Formel E ist vielleicht später Zeit“, sagt der amtierende DTM-Champion von 2015.

Im Video seht ihr Wehrlein bei der Pressekonferenz zu ‚StarsandCars‘, als ich ihn zur Formel E befragte:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: