DTM: Audi Sport Team Rosberg besucht Orange House

Audi Sport Team Rosberg in Peißenberg (c)Audi

Einen besonderen Ausflug machte das Audi Sport Team Rosberg: Das DTM-Team besuchte das Orange House im oberbayerischen Peißenberg – ein Therapie- und Kreativzentrum, das seit 2010 Angebote für Kinder und Jugendliche aus schwierigen familiären Verhältnissen entwickelt und umsetzt.

„Das war wirklich ein schöner Event“, sagte Arno Zensen, der Teamchef vom Audi Sport Team Rosberg. „Wir haben den Kindern unseren Renntruck gezeigt und sie konnten einen unserer Volkswagen Bullis bemalen. Es war toll zu sehen, wie sie dabei immer weiter aufgetaut sind und wie viel Spaß sie hatten. Wir wollen ab jetzt regelmäßig das Orange House besuchen.“

Entstanden ist das Orange House durch das Engagement der Hoffmann Group Foundation in Zusammenarbeit mit der Tabaluga Kinderstiftung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: