DTM: Motorsport wird auch zukünftig in Nürnberg zu Gast sein

Norisring - Nuernberg, vierter Lauf zur DTM 2014 (c)MCN Nürnberg

Das Areal rund um den Dutzendteich stand mit all seiner Historie im Mittelpunkt eines zweitägigen Symposiums. Dabei kam auch die Frage nach der weiteren Nutzung des ehemaligen Nürnberger Reichsparteitagsgeländes auf, die nun viele Motorsportfreunde verunsichert.

Denn alljährlich wird der Norisring als DTM-­Saisonhighlight mit viel Spannung erwartet und rund 130.000 Besucher verfolgen die Rennen um die historische Steintribüne live vor Ort. Der Motorsport Club Nürnberg (MCN) gibt Entwarnung: Auch in den nächsten Jahren wird es ein Wiedersehen am legendären Nürnberger Stadtkurs geben.

„Nach Gesprächen mit der Stadt Nürnberg über den Fortgang des Norisring gibt es klare Signale, dass es an gewohnter Stelle weitergeht“, so Wolfgang Schlosser Vorstandsvorsitzender des Motorsport Clubs Nürnberg (MCN), der ergänzt: „Wir sind uns einig, dass das ‚fränkische Monaco‘ neben seiner Faszination und Einmaligkeit für die Fans auch von
wirtschaftlicher Bedeutung für die Region ist. Sanierungsarbeiten gehören dazu und sind wichtig, um die historischen Gebäude am Leben zu halten.“

Alle Motorsportfans dürfen sich also schon jetzt auf das 74. Int. ADAC Norisring Speedweekend freuen. Der Ticketvorverkauf für den Norisring 2016 startet im Dezember, Reservierungen sind bereits jetzt möglich: bit.ly/Norisring_Kontaktformular

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: