DTM: Audi-Piloten Scheider und Ekström im Rallycross unterwegs

DTM stars at FIA World Rallycross Championship, Barcelona (c)Audi

Mattias Ekström (S), Timo Scheider (D)

Die beiden Audi-DTM-Piloten Mattias Ekström und Timo Scheider sind am vergangenen Wochenende in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Barcelona an den Start gegangen. Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya qualifizierte sich Ekström mit seinem privaten Team EKS für das Halbfinale, verpasste aber als Fünfter den Finallauf.

Ziemliches Neuland beschritt Markenkollege Scheider. Bei seinem Debüt in einem Rallycross-SuperCar fuhr der zweimalige DTM-Champion gleich in der Weltspitze mit und sicherte sich als 16. sogar einen WM-Punkt. Der 36-Jährige fuhr in einem Audi S3 RX quattro vom Team ALL-INKL.COM Münnich Motorsport und zog ein positives Fazit: „Das ist ein Mega-Auto, das unfassbar viel Spaß macht. Danke an alle Beteiligten für dieses besondere Erlebnis.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: