Audi TT Cup: Kisiel gewinnt Lauf 1 in Oschersleben

Audi Sport TT Cup Oschersleben 2015, Sieger Jan Kisiel (c)Audi

Jan Kisiel (PL)

Jan Kisiel hat das erste Rennen im Audi Sport TT Cup in Oschersleben gewonnen. Im spannenden siebten Saisonlauf setzte sich der Pole vor Gaststarter Uwe Alzen und Joonas Lappalainen aus Finnland durch.

Am Start wurde Pole-Setter Kisiel zunächst von Dominik Peitz überrumpelt. Der Deutsche kam besser von der Linie weg und setzte sich in der engen ersten Kurve an die Spitze. In den ersten Runden verteidigte der Verler die Führung bravourös, musste sich zu Beginn des achten Umlaufs aber den Angriffen von Kisiel beugen. Der 21-Jährige fuhr im Anschluss einem ungefährdeten Sieg entgegen und unterstrich, dass die Motorsport Arena Oschersleben zu seinen Lieblingsstrecken gehört. Im Clio Cup Bohemia hatte Kisiel bei vier Starts auf der nördlichsten Rennstrecke Deutschlands bereits im Jahr 2012 zweimal triumphiert.

Nachdem Kisiel auch das erste Rennen in Spielberg für sich entschieden hatte, ist der Pole der erste Doppelsieger im neuen Audi-Markenpokal. Gastfahrer Uwe Alzen fuhr im spannenden siebten Saisonlauf auf den zweiten Platz – das beste Ergebnis eines Gaststarters im Audi Sport TT Cup. Da diese in einer eigenen Wertung fahren, rückte der Drittplatzierte, Joonas Lappalainen aus Finnland, auf Rang zwei vor, das Podium der permanenten Starter komplettierte der Gesamtvierte, der Brite Josh Caygill. Bei den Gastfahrern feierte Doreen Seidel einen weiteren Sprung auf das Podium. Das Playmate verwies Moderator und Journalist Tim Schrick auf den dritten Platz

In der Gesamtwertung übernahm Kisiel die Führung von Nicolaj Møller Madsen. Der Däne belegte im ersten Rennen in der Motorsport Arena nur den siebten Rang und ist nun mit 124 Zählern punktgleich mit Kisiel. Der 21-jährige Pole weist aber die höhere Anzahl an Siegen auf. Dennis Marschall folgt mit 101,5 Punkten auf Rang drei.

Das zweite Rennen in Oschersleben findet am Sonntag ab 12.20 Uhr statt. Jan Kisiel geht dann erneut von der Pole-Position ins Rennen.

Ergebnis Rennen 1, Oschersleben

1. Jan Kisiel (PL) 26.45,017 Min.
2. Uwe Alzen (D) +1,440 Sek. (Gaststarter)
3. Joonas Lappalainen (FIN) +2,330 Sek.
4. Josh Caygill (GB) +9,029 Sek.
5. Dennis Marshall (D) +10,290 Sek.
6. Christoph Hofbauer (D) +10,483 Sek.

Quelle: Audi Deutschland

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: