Formel E: Montreal eröffnet Saison drei

Die Formel E befindet sich gerade auf der Zielgeraden. In den beiden Städten Moskau und London werden die letzten drei ePrix der Premierensaison ausgetragen.

Hinter den Kulissen feilen die Organisatoren bereits kräftig am Rennkalender für die neue Saison. 2016 wird Berlin wieder dabeisein.

Montreal scheint ganz dick im Rennkalender der Formel E angestrichen zu sein. Zumindest laut Bürgermeister Denis Coderre:“Es ist keine Frage mehr, ob wir hier fahren, sondern wann wir hier fahren“.

Eine Stellungnahme seitens der Formel E gab es bisher nicht. Allerdings ist es kein Geheimnis, dass sich Serienboss Alejandro Agag pro Saison ein bis zwei neue Locations im Rennkalender wünscht.

„Ich habe bereits mit Alain Prost, Sir Richard Branson und Michael Andretti gesprochen, alle sind begeistert davon. Es war nicht schwierig, sie für das Vorhgaben zu überzeugen“, ergänzt Coderre. Montreal könnte in Saison drei das Eröffnungsrennen austragen, denn es würde perfekt zum 375.Gründungstag der Stadt 2016 passen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: