DTM: Nichts zu erben für BMW am Lausitzring

Im dritten Lauf der DTM-Saison war Maxime Martin zum zweiten Mal der beste BMW Pilot. Der Fahrer vom BMW Team RMG sicherte sich im BMW M4 DTM den siebten Rang und sammelte damit sechs Punkte in der Fahrerwertung. Martin liegt nun mit zwölf Zählern gleichauf mit seinen Markenkollegen Marco Wittmann und Martin Tomczyk.

BMW läuft momentan der Vorjahresform hinterher. Bereits zu Saisonbeginn am Hockenheimring gab es für die Münchner nichts zu holen. Am Lausitzring erneut solch ein Ergebnis entspricht nicht den Erwartungen des Vorjahresmeisters.

Reaktionen auf das dritte Rennen der DTM-Saison 2015:

Jens Marquardt (BMW Motorsport Direktor): „Nach einem schwierigen Qualifying haben wir heute ein ebenso schwieriges Rennen erlebt. Ein Auto in den Punkten, das ist natürlich alles andere als zufriedenstellend. Maxime Martin hat sich bis auf Position fünf nach vorn gekämpft, konnte aufgrund von Reifenproblemen kurz vor Schluss ohne DRS das Tempo der Führenden aber nicht mehr mitgehen. Unser Problem ist, dass wir über die gesamte Distanz nicht die optimale Performance aus den Reifen herausholen können. Die Gründe dafür gilt es nun zu analysieren.“

Maxime Martin (BMW Team RMG, 7. Platz): „Ich habe einige Punkte gesammelt, das ist positiv. Aber insgesamt reicht das nicht für die Ansprüche von BMW. Gegen Rennende hat man gesehen, dass ich die Pace meiner Konkurrenten nicht mehr mitgehen konnte. Daran müssten wir in Zukunft unbedingt hart arbeiten. Zum zweiten Mal bestplatzierter BMW Fahrer gewesen zu sein, ist natürlich für mich keine schlechte Zwischenbilanz. Ich habe im Vergleich zu 2014 viel mehr Erfahrung und komme gut zurecht. Dennoch: Insgesamt können wir nicht zufrieden sein.“

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: