Formel E: FanBoost für Monaco offen

(c)FIAFormulaE

Knapp zwei Wochen noch, dann läuft die Europapremiere der Formel E in Monaco (9. Mai). Der FanBoost ist für den siebten Lauf im Fürstentum freigeschaltet.
Das Voting ist die interaktive Gelegenheit für Formel-E-Fans, durch Stimmabgabe ihren Favoriten mehr Leistung zu schenken. Den drei Piloten mit den meisten Stimmen winken wieder jeweils zwei Extraschübe von 30 kW (40 PS).

Wer sichert sich die diesmal den Zusatzschub? Bruno Senna (Mahindra Racing) und Jean-Eric Vergne (Andretti Autosport) sind mit vier FanBoost-Siege Spitzenreiter.

(c)Erich Hirsch
Da die Rennfahrerlegende Ayrton Senna Motorsportgeschichte in Monte Carlo geschrieben hat, zählt dessen Neffe, Mahindra-Pilot Senna, zu den heißesten Sieganwärtern. Hier seht ihr ein Foto aus dem Jahre 1989, als ich Senna in der Rascasse-Einfahrt beim Formel-1-GP von Monaco im McLaren erwischte.

Venturi-Pilot Nick Heidfeld konnte bisher dreimal den FanBoost für sich entscheiden und hofft beim Heimspiel seines Teams auf einen weiteren Extraschub.

Hier könnt Ihr abstimmen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: