Formel E: Franck Montagny wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Franck Montagny (c)FormulaE

Ex-Andretti-Pilot Franck Montagny ist wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. In Paris verhängte das FIA Anti-Doping Komitee (ADC) die Strafe über den 36-jährigen Franzosen. Montagny wurde beim zweiten Rennen am 22. November in Putrajaya (Malaysia) positiv auf Kokain getestet.

Der Doping-Sünder verstieß gegen Artikel 2.1 der FIA Anti-Doping-Regularien von 2014. Montagny bleibt bis zum 23.Dezember 2016 gesperrt und verliert zusätzlich seinen 15.Platz aus dem Rennen in Malaysia. Seinen zweiten Platz beim Auftaktrennen in Peking darf der Franzose behalten.

Der ehemalige Formel-1-Pilot hat nun 21 Tage Zeit, das Urteil anzufechten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: