Formel E: Long Beach ändert den Zeitplan für das Freie Training

long_beach_ (c)Formel e

Beim kommenden ePrix in Long Beach (4.April) gibt es eine Änderung im Zeitplan. Das Freie Training wird in drei kleine Sessions von je 25 Minuten abgehalten. Bisher war es an der Praxis, das Freie Training in zwei Einheiten zu 45 Minuten und 30 Minuten abzuhalten. In Miami gab es aufgrund von Baumaßnahmen an der Strecke nur eine Trainingseinheit. Besonders die Neulinge wie Loic Duval (Dragon Racing) und Vitantonio Liuzzi (Trulli) begrüßen dieses Vorgehen.

Benoit Dupont, Sport-Manager der Formel E, sagte: “In Long Beach nutzen wir einen Teil des IndyCar-Kurses entlang der Shoreline Drive und eine ähnliche Boxengasse mit den Boxengaragen in einem weit entfernten Fahrerlager. Wir ändern den Zeitplan in drei kürzeren Trainingseinheiten, damit ausreichend Zeit zum Aufladen der Batterien zur Verfügung steht. Die Teams bekommen mehr Zeit, ihre Autos zwischen den Trainingseinheiten vorzubereiten.“

Hier der geänderte Zeitplan (deutscher Zeit):

  • 17:15-17:40 – Freies Training 1
  • 18:25-18:50 – Freies Training 2
  • 19:35-20:00 – Freies Training 3
  • 21:00-21:55 – Qualifying
  • 01:00 (05.04) – Rennen (39 Runden)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: