Formel E: Formel E und DHL mit Auftritt auf der NASDAQ in New York


Cooler Aufritt der Formel E und dessen Logistikpartner DHL auf der NASDAQ am Times Square in New York.
Auf der Wertpapierhandelsbörse läutete Audi Sport ABT-Pilot Lucas di Grassi mit dem Klingeln das Schließen des Handelstag ein, eine weltbekannte Zeremonie.

In Anwesenheit von Chris Remund (DHL USA) und Jaume Sallares, Marketingdirektor der Formel E, war der Tabellenführer der Formel E di Grassi auf PR-Tour in Vorbereitung auf den ePrix in Miami.
„Wir glauben, das dieses Rennen für die Motorsportfans in den USA und weltweit ein fantastisches Event sein wird. Für mich ist es eine sehr aufregende Erfahrung, Teil dieser Premierensaison der Formel E zu sein“ sagte di Grassi.

Chris Remund von DHL meinte:“ Wir sind sehr erfreut darüber, dass wir das Ende des Handelstag einläuten können. Es signalisiert das Ende eines Tages voller Geschäftsvorgänge, Handel und Umsatz. DHL nutzt seine Fachkompetenz im Handel, Transport und Logistik, die FIA Formel E Meisterschaft mit einer großen Bandbreite an logistischen Diensten zu unterstützen. Dabei werden die effektivste ‚grüne‘ Technologie und Prozessvorgänge eingesetzt, die aktuell verfügbar sind.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: