Formel E: Marco Andretti beim Heimspiel in Miami nicht dabei

Marco Andretti (c)FormulaE

Der ePrix in Miami am 14.März wird ohne Marco Andretti stattfinden. Wegen Terminüberschneidung mit seinem Engagement in der IndyCar-Serie verzichtet Andretti auf einen Start in seiner Wahlheimat.
Geplannt war eigentlich das Antreten von Andretti-Sohn Marco für das Formel-E-Team seines Vaters Michael Andretti.

Besonders bitter ist das Aus für Andretti, da er in Miami Beach wohnt und dort jeden Pflasterstein des Tracks in Downtown Miami kennt. Somit wird es vorerst keinen US-Piloten beim ePrix im Sonnenstaat Floridas zu sehen geben. Schade eigentlich, denn mit einem Lokalmatador vor Ort hätten gerade die motorsportbegeisterten Amerikaner ihren Formel-E-Helden gehabt.

Marco Andretti_Twitter_Miami (c)Twitter

Via Twitter twitscherte der 27-jährige Andretti, dass sein Fokus auf die IndyCar-Serie liege und es ihm nicht möglich ist, in Miami für das Andretti-Team an den Start zu gehen. Andretti ersetzte zuletzt in Buenos Aires Franck Montagny (Drogenmißbrauch) und konnte dort Platz 12 erzielen. Ob Andretti überhaupt nochmal für das Team seines Vaters in den restlichen vier ePrix’s fährt, ist völlig offen.

Wer wird Andretti in Miami beerben? Sicher ist, dass der ehemalige Formel-1-Pilot Jean-Eric Vergne nach zuletzt starken Leistungen in Punta del Este und Buenos Aires erneut ins Cockpit greifen wird. Dessen Teamkollege könnte entweder Matthew Brabham sein, der bereits zweimal im Andretti-Auto zum Einsatz kam. Die zweite Alternative wäre Vergne’s Landsmann Charles Pic, der beim Saisonauftakt in Peking für das US-Team ran durfte.
Möglich ist auch, dass Teamchef Michael Andretti einen weiteren Piloten aus dem Hut zaubert, womöglich doch noch einen US-Amerikaner.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: