DTM: Audi-Pilot Mattias Ekström im neuen Audi RS 3

Mattias_Ekstrom im Audi RS3 (c)Audi

Auf dem Winter-Testgelände im finnischen Ivalo erhielten ausgewählte europäische Journalisten auf Schnee und Eis einen ersten Eindruck von der Leistungsfähigkeit des neuen Audi RS 3 Sportback, der mit 367 PS und 465 Nm Drehmoment über den stärksten Serien-Fünfzylinder-Motor der RS-Geschichte verfügt.

Ein besonderer Höhepunkt: Mitfahrten im Renntempo an der Seite von DTM-Star Mattias Ekström in einem mit Überrollkäfig und Renn-Schalensitzen versehenen RS 3. „Ein echt cooles Auto“, schwärmte der Schwede nach seiner Rückkehr aus Finnland.

Wie es den Journalisten nach der Fahrt mit dem DTM-Vizemeister ging, ließ Audi offen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: