DTM: Timo Glock im BMW X6 M auf dem „COTA“ in Austin

Timo Glock im BMW X6 M (c)BMW

Die DTM-Piloten von BMW sind aktuell bei PR-Terminen gut eingespannt. Statt wie gewohnt in seinem BMW M4 DTM ging Timo Glock in dieser Woche mit dem neuen BMW X6 M auf die Rennstrecke. Glock nahm gemeinsam mit Bill Auberlen, der die Farben von BMW in der United SportsCar Championship (USCC) vertritt, an einer BMW Veranstaltung auf dem „Circuit of the Americas“ in Austin teil.

Auf dieser Strecke hatte Glock im November bereits Test- und Abstimmungsfahrten mit dem BMW X6 M absolviert. Nun erhielten internationale Journalisten in Austin die Gelegenheit, das neue Sports Activity Vehicle aus dem Hause BMW M zu testen.
Glock und Auberlen führten sie dabei in einem BMW X6 M Pace Car über die Strecke. Zudem nutzten zahlreiche Medienvertreter die Chance, bei Taxifahrten im BMW X6 M als Beifahrer der Profi-Rennfahrer auf den Kurs zu gehen.

„Der BMW X6 M hat mich sehr beeindruckt. Er hat einen hohen Schwerpunkt und ein entsprechendes Gewicht, ist aber dennoch ein unheimlich agiles und schnelles Auto. Die Performance hat mich wirklich überzeugt“, sagt Glock. In den kommenden Wochen werden auch die BMW DTM-Fahrer Marco Wittmann, Augusto Farfus, Martin Tomczyk und Bruno Spengler in Austin vor Ort sein. Neben dem BMW X6 M wird den Medienvertretern in Austin auch das neue BMW 2er Cabrio präsentiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: