Formel E: Marco Andretti bestreitet beide US-ePrix für Andretti Autosport

Marco Andretti

Marco Andretti wird die beiden amerikanischen ePrix in Miami (14.März) und Long Beach (4.April) aller Vorraussicht nach für Andretti Motorsport bestreiten. Nach seinem Debüt in Buenos Aires mit Platz 12 würde der 27-jährige Indy-Car-Pilot gerne wieder in das Lenkrad für das Team seines Vaters greifen. Laut ‚Autosport.com‘ gehen auch Teamchef Michael Andretti und Mario Andretti, Teilhaber des Teams, davon aus, daß ihr Sprössling vor heimischer Kulisse den Formel-E-Boliden der Amerikaner fährt.

„Wir hoffen, ihn für die beiden Rennen einsetzen zu können. Für die US-Rennen“ sagte Michael Andretti. „Danach gibt es wegen der Indy-Car-Serie Terminschwierigkeiten“ ergänzte er.

Marco Andretti gibt nach einem für ihn schwierigen Tag in Buenos Aires offen zu,daß er für das nächste Rennen besser vorbereitet sein möchte. Er war einer von mehreren Piloten ,die sich wegen dem Durcheinander bei den Rennkontrolleuren (nach der Safety-Car-Phase) zurückrundeten. Danach mußten er abbremsen und bekam  Überhitzungsprobleme.

Andretti beendete den ePrix in Argentinien als 13, wegen der Disqualifikation von Salvador Duran (Amlin Aguri) wurde er als 12.gewertet. „Ich würde sehr gerne mehr Rennen fahren“ so Andretti zu ‚autosport.com‘. „Aber wir müssen sicherstellen ,daß wir beim nächsten Mal wirklich gut vorbereitet sind“ fügte er hinzu. „Ich mag es nicht, als 13. ins Ziel zu kommen. Wir hätten vierter oder fünfter werden können,wenn die Safety-Car-Phase nicht gekommen wäre. Obwohl wir mit Überhitzungsproblemen zu kämpfen hatten, hat es mir viel Spass gemacht. Wir hatten eine Menge Probleme, aber ich arbeite an mir, wir im Team arbeiten unsere Fehler auf und versuchen uns zu verbessern“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: