DTM: Timo Glock im Darts-Fieber

Timo Glock (c)

Während die Vorbereitungen für die DTM-Saison 2015 Fahrt aufnehmen, haben die Dartsport-Fans bereits einen ersten Saison-Höhepunkt erlebt: Bei der Weltmeisterschaft im „Alexandra Palace” von London wurde Anfang Januar der neue Champion gesucht – und Timo Glock war als großer Fan dieser Sportart live dabei.

Sowohl die beiden Halbfinal-Begegnungen als auch das Finale am vergangenen Sonntag erlebte der BMW Werksfahrer aus nächster Nähe mit. In einem echten Thriller setzte sich Gary Anderson mit 7:6 gegen Rekord-Weltmeister Phil „the Power“ Taylor durch und feierte damit seinen ersten WM-Titel. „Ich bin ein riesiger Darts-Fan und habe mir schon unzählige Spiele im Fernsehen angesehen”, meinte Glock nach seinem Besuch im so genannten „Ally Pally”. „Nun konnte ich das erste Mal live dabei sein – und es war ein großartiges Erlebnis. Was die Jungs mental leisten, bei dieser Atmosphäre und all dem Druck bei einer WM, das verdient höchsten Respekt. Die Präzision der Profis an der Scheibe ist einfach unglaublich.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: