Formel E: Salvador Duran ersetzt Katherine Legge bei Amlin Aguri in Punta del Este

Salvador Duran (c)Formula E

Fiesta Mexicana. Das Fahrerkarusell in der Formel E dreht sich weiter. Gestern bloggte ich noch das Engagement des ehemaligen Formel-1-Piloten Jean Eric Vergne bei Andretti, heute macht Amlin Aguri Schlagzeilen.

Die bisherige Stammpilotin Katherine Legge wird beim ersten südamerikanischen ePrix in Punta del Este (Uruquay) durch den Mexicaner Salvador Duran ersetzt. Paukenschlag bei Amlin Aguri. Duran wird in Punta del Este gemeinsam mit Felix da Costa auf Punktejagd gehen, der zuletzt bei der A1GP Serie, der Renault 3.5 World Serie und der britischen Formel 3 Erfahrungen sammelte.

„Ich bin sehr erfreut, daß Amlin Aguri mir die Gelegenheit gibt und ich bin sehr dankbar dafür, bei einem neuen Team in einer neuen Motorsportkategorie dabei zu sein. Diese innovative Meisterschaft signalisiert eine neue Ära des Motorsports und ich freue mich, mit dabei zu sein. Ich habe das Team und die Meisterschaft intensiv verfolgt und ich kann sehen, daß dieses Auto sich anders verhält, das ein fantastischer Wettbewerb ist. Ich bin ein großer Anhänger von beidem, der emissionsfreine Energie und der neuen Technologie und ich glaube, die Innovation wird helfen, Transportlösungen zu entwickeln, die die Leute von Lateinamerika und die Welt  verändert“ so Duran. Aguri Suzuki, Mark Preston und das ganze Amlin Team haben mich wirklich sehr warmherzig  als neues Teammitglied empfangen. Ich freue mich auch mit Felix da Costa zu fahren, der sehr stark ist und ein excellenter Fahrer ist“, ergänze Duran.

Offen blieb die Frage, ob Duran in den anderen ePrix’s Legge ersetzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: