DTM: Emotionaler Saisonabschluss von BMW Motorsport

Reinhold-Team ©BMW
Mit einem bunten und unterhaltsamen Showprogramm hat BMW Motorsport am Freitag im Rahmen des traditionellen Saisonabschlusses in Maisach auf die erfolgreiche Rennsport-Saison zurückgeblickt. Auf dem Trainingsgelände der BMW Driving Experience vor den Toren Münchens kamen die Protagonisten des Jahres zusammen, um einen spannenden Abend im Kreise der BMW Motorsport Familie zu verbringen – und jene Fahrer und Teams zu ehren, die 2014 Geschichten und Geschichte geschrieben hatten.
 
DTM-Champion Marco Wittmann, „Rookie des Jahres“ Maxime Martin und BMW Team RMG Teamchef Stefan Reinhold bekamen für ihre Titelgewinne in der DTM Pokale von Marquardt überreicht. „Das ist der wunderbare Abschluss eines traumhaften Jahres. Hinter mir liegen ein paar ereignisreiche Wochen – und ich genieße jeden Tag als DTM-Champion. Nun konzentrieren wir uns schon auf das kommende Jahr. Ich kann es schon jetzt kaum erwarten, bis es wieder losgeht.“, so Wittmann.
 
Tomczyk und Glock ©BMW
Auch Wittmanns DTM-Fahrerkollegen Martin Tomczyk und Timo Glock verließen die Veranstaltung mit Auszeichnungen in den Händen – für ihren spektakulären Synchron-Drift, den sie im BMW M4 Coupé in Portimão  auf die Strecke gebracht hatten. Jens Klingmann, der als möglicher Nachfolger für den ausscheidenden Joey Hand in den Startlöchern  für die DTM steht,  erhielt den Pokal für die „Sportliche Geste der Saison“, nachdem er beim Rennen des ADAC GT Masters in Oschersleben im Anschluss an eine Massenkollision sofort nach dem Aussteigen zu Hilfe eilte, um andere Fahrer aus dem Cockpit zu befreien.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: