Formel E: FanBoost für Putrajaya

fanboost putrajaya (c)Formel E

Knapp zwei Wochen noch bis zum zweiten Lauf der Formel E in Putrajaya (Malaysia). Die Fahrer und Teams fiebern dem Rennen schon kräftig entgegen, die Formel-E-Fans sowieso. Die Fans der neuen Elektroserie können schon jetzt Vorarbeit für das mit Spannung erwartete Rennen leisten. Auf dem interaktiven FanBoost können die Fans via Online-Abstimmung für ihren Lieblings-Formel-E-Piloten/Pilotin  stimmen, um ihm/sie im Rennen zu unterstützen.

Der FanBoost ist eine der Neuerungen in der Formel-E-Serie, um die Fans am Rennen teilhaben zu lassen. Die drei Piloten mit den meisten Online-Stimmen erhalten für das Rennen in Putrajaya einen Extraschub für das Elektroauto von fünf Sekunden. Zweimal kann der Pilot die Leistung seines Arbeitsgerätes von 150kw auf 180kw steigern. Der FanBoost hilft bei der Verteidigung seiner eigenen Position oder unterstützt den Piloten leichter überholen zu können.

Beim Auftaktrennen in Peking erhielten der Abt-Pilot Lucas di Grassi, Katherine Legge (Amlin Aguri) und Karun Chandhook (Mahindra Racing)  den FanBoost. Peking-Gewinner di Grassi konnte auch ohne den FanBoost den Premierensieg feiern. Da gegen Ende des Rennens di Grassi nicht genau wußte,wieviel Menge an Energie ihm noch tatsächlich blieb, entschloß er sich, auf den FanBoost zu verzichten. Der Brasilianer wollte seinen Premierensieg nicht gefährden.

Alle Piloten müssen sich daher via soziale Medien wie Twitter, Facebook, Google+ eifrig bemühen, den Kontakt mit ihren Fans zu pflegen. Der FanBoost steht noch bis 22.November neben der englischen Sprache, diesmal auch auf Japanisch und Chinesisch zur Verfügung. Laut der Formel-E sollen weitere Sprachen folgen.

Der sportliche Manager der Formel E, Benoit Dupont sagt über den FanBoost: “FanBoost ist etwas, das einzigartig in der FIA-Formel-E-Meisterschaft ist. Die Fans können potenziell Einfluss auf das Ergebnis des Rennens nehmen und mit den Fahrern interagieren, als nur zu Hause zu schauen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: