DTM: Audi-Festspiele beim Qualifying in Hockenheim

Audi-Festspiele in Hockenheim. Beim Qualifying setzten sich gleich drei Audi-Piloten an die Spitze. Miguel Molina vor Mattias Ekström und Edoardo Mortara landeten auf den Plätzen 1 bis 3. Bester Nichtaudianer war Augusto Farfuß auf Platz 4, bester Mercedes-Pilot wurde Pascal Wehrlein als Sechster.

BMW oder Audi – der Kampf um den Herstellertitel in der DTM geht in die letzte und alles entscheidende Runde. Die Chancen für Audi sind damit groß, BMW noch von der Spitzenposition in der Gesamtwertung zu verdrängen. „Ich bin überglücklich. Das gesamte Team hat sich so reingekniet in der Vergangenheit. Ich hoffe, dass im Rennen alles zusammenpasst. Nach einer schwierigen Saison will ich endlich meinen ersten Sieg in der DTM einfahren“, strahlte Pole-Setter Molina. BMW führt die Herstellerwertung mit 382 Punkten an, Audi liegt mit 341 Punkten in Schlagdistanz zu den Münchnern. Gleich sechs Audi-Piloten kamen in die Top Ten und werden morgen beim Rennen alles versuchen, den Rückstand auf BMW wettzumachen.

Für die Vizemeisterschaft in der Fahrermwertung hat der Schwede Ekström die besten Karten, da sein Markenkollege Edoardo Mortara und Mercedes-Pilot Christian Vietoris, der nur 22. und damit Vorletzter wurde, hinter ihm liegen.

Während Audis DTM-Leiter Dieter Gass sehr zufrieden mit seinen Piloten war, gab BMW-Motorsportdirektor offen zu, überhaupt nicht zufrieden dem dem Ausgang des Qualifyings zu sein.

Pascal Wehrlein bildete im Qualifying die Speerspitze von Mercedes-Benz. Mit einer Rundenzeit von 1:33,483 Minuten belegte der Worndorfer in seinem DTM Mercedes AMG C-Coupé den sechsten Platz. „Das ist eine gute Ausgangslage für mich. Es ist zwar noch nicht genau das, wo wir hinwollen, aber im Rennen ist bekanntlich alles möglich“, resümierte der Youngster.

Qualifying Hockenheim:

1. Miguel Molina, Audi

2. Mattias Ekström, Audi

3.Edoardo Mortara, Audi

4.Augusto Farfuß, BMW

5. Jamie Green, Audi

6. Pascal Wehrlein, Mercedes

7. Mike Rockenfeller, Audi

8. Timo Scheider, Audi

9. Felix da Costa, BMW

10. Paul di Resta, Mercedes

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: